Natürliches Make-up mit Glow für jeden Tag – meine aktuelle Schminkroutine!

Post

Die vielen Moden in Deutschland / Post 286 Views 0

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

Man könnte es auf stressige Arbeitstage oder auch auf schlichte Faulheit schieben: Meine Make-up-Routine hat sich in den vergangenen Monaten sehr vereinfacht. Was allerdings geblieben ist, ist ein schöner Glow, auf den ich nicht verzichten möchte. Wie ich mich also aktuell schminke und auf welche Produkte ich für mein Tages-Make-up setze, verrate ich euch jetzt.

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

Mein natürliches glowy Make-up für jeden Tag

Da ich eine klassische Mischhaut habe, habe ich eine Zeit lang sehr mattierende Puder-Produkte verwendet. Der Nachteil daran war, dass sich diese gerne mal in Mimikfältchen absetzen und man so nicht nur direkt ein paar Jährchen älter aussieht, sondern auch das Gesicht oft fahl und maskenhaft wirken lässt. Vor einiger Zeit habe ich mich dann von diesen extrem mattierenden Produkten verabschiedet und mich auf die Suche nach einem neuen glowy Make-up für jeden Tag gemacht. Dazu muss ich aber auch sagen, dass ich in dieser Zeit eine gute Hautpflegeroutine für mich gefunden habe, meine Mischhaut seitdem viel ausgeglichener ist, meine T-Zone nicht mehr so schnell zu glänzen anfängt und auch meine Poren sich verfeinert haben. Ausschlaggebend dafür waren unter anderem meine sanften AHA und BHA-Peelings.

Fakt ist: Ich möchte auf einen gesunden und natürlichen Glow nicht verzichten, will aber eine glänzende bzw. nachfettende T-Zone so gut es geht vermeiden. Daher habe ich heute meine liebsten Make-up Produkte für euch parat und ich zeige euch, wie man ein schönes Strahlen auch mit einer Mischhaut hinbekommt, die ölig, fettig und an gewissen Stellen auch trocken ist.

Aber mein Tages Make-up funktioniert natürlich nicht nur für Mischhaut – auch normale, empfindliche oder ölige Haut ist mit diesen Produkten gut beraten. Trockene Haut würde vorab noch ein bisschen mehr an ausgleichender Pflege erfordern, aber Make-up ist zum Glück flexibel und kann bei richtiger Anwendung/Einarbeitung für jeden Hauttyp verwendet werden.

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

1.) Grundierung für ein gleichmäßiges Hautbild

Eine natürliche Foundation für Mischhaut habe ich lange gesucht. Hängen geblieben bin ich bei zwei Favoriten, welche ich abwechselnd verwende. Zum einen ist das der Nude Finish Tinted Moisturizer SPF 15 von Bobbi Brown, welcher ein zart-strahlendes Finish hinterlässt und das Hautbild ausgleicht. Zum anderen möchte ich aber auch nicht auf das H2O Skintint von Pixi verzichten. Diese wasserfeste Foundation spendet Feuchtigkeit, deckt leicht ab und hinterlässt ein sehr natürliches Finish. Beide Foundations trage ich am liebsten mit einem Make-up Ei auf – für ein streifen- und fleckenfreies Ergebnis! Auch meinen liebsten Concealer trage ich mit dem Beauty-Helferlein auf. Der Yves Saint Laurent Touche Éclat ist einfach ein Hit und verleiht meiner Augenpartie ein zartes Strahlen.

2.) Creme Blush – der Frischekick für Wangen

Wer sich gerne schminkt und sich intensiv mit seinem Make-up für Mischhaut auseinandersetzt, kennt vielleicht das Problem von Puder-Blush und Co. Fettet die Haut zu sehr nach, kann dies mit pudrigen Produkten schnell sehr maskenhaft und unnatürlich wirken. Vor allem, wenn das Make-up den ganzen Tag halten soll, empfiehlt es sich, auf cremige Produkte zu setzen. Diese lassen sich super einarbeiten und sollte sich dennoch mal etwas absetzen, kann man ganz einfach mit den Fingern oder dem Make-up Ei nachhelfen und den Look auffrischen.

Auch hier habe ich nicht nur einen Favoriten den ich euch vorstellen möchte. Der Glow Stick Highlighter von Bobbi Brown in der Farbe Island ist mein Favorit für warme Sommertage, an denen ich frisch, aber nicht zu geschminkt aussehen möchte. Ich trage knapp unter den Wangenknochen jeweils 2 Striche auf und verblende diese dann auch zu den Wangen hin – für einen dezent sonnengeküssten Teint. Frischer, aber keineswegs mit weniger Glow, wird es mit dem Natural Mousse Blush von lavera. Die Farbe Classic Nude verleiht den Wangen einen zarten Farbschimmer. Das Blush verschmilzt mit der Haut und sieht den ganzen Tag schön aus.

Übrigens lassen sich die beiden eben erwähnten Creme Blush-Produkte auch miteinander kombinieren. Dabei wird der Glow Stick nur unter den Wangenknochen zum Konturieren und das Mousse Blush auf den Wangen aufgetragen. Schön verblendet bekommt man hier einen Mix aus Sonnengeküsst und Natürlich.

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

3.) Was für ein Highlight!

Wenn es morgens besonders schnell gehen muss, verzichte ich auf zusätzliche Highlighter-Produkte. Aber auch nur deshalb, weil meine ausgewählten Creme Blushes ebenfalls schon einen dezenten Glow zaubern. Wenn es die Zeit aber zulässt, oder ich einfach Lust auf einen Strahle-Teint habe, kommen abwechselnd die folgenden zwei Make-up Produkte zum Einsatz. Zum einen wäre da der Strobe Gel Highlighter von Zoeva, welcher in der Farbe Corona nicht nur Highlights setzt, sondern direkt auch ein wenig Farbe abgibt. Ähnlich wie beim eben erwähnten Glow Stick von Bobbi Brown zaubert das Strobe Gel einen warmen Schimmer ins Gesicht.

Etwas kostspieliger, aber jeden Cent wert und zurecht von vielen Seiten gehypt, ist der rms living luminizer. Wer auf der Suche nach einem Produkt ist, mit dem man im Handumdrehen einen tollen, natürlichen Glow bekommt, ohne das Produkt großartig einarbeiten zu müssen, ist hier genau richtig. Ich trage den Highlighter mit den Fingern auf Wangenknochen, Nasenrücken, Lippenherz und unter den Augenbrauen auf – kurz eingearbeitet und mit dem Creme Blush verblendet wird allerdings wieder mit meinem Make-up Ei. Von diesem Magic Luminizer gibt es mittlerweile auch eine Palette mit einer Highlighter-Compilation – steht bereits auf meinem Wunschzettel!

4.) Fokus auf die Augen!

Einem Make-up Produkt bin ich seit vielen Jahren treu und bisher habe ich auch noch kein Besseres aus dieser Kategorie gefunden. Die Rede ist von meiner Lash Princess False Lash Effect Mascara von essence. Einmal ausprobiert und ich war verliebt. Sie zaubert genau diese voluminösen, tiefschwarzen Wimpern die ich an mir am liebsten sehe.

Dank Microblading spare ich mir aufwändiges Formen und Ausmalen von meinen Augenbrauen, dennoch setze ich auf etwas Farbe und in diesem Fall greife ich zu meinem Graphic Brows Fix Brauenbürstchen mit Gel von Zoeva.

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

5.) Schöne und natürliche Lippen

Mein aktueller Favorit für schöne Lippen ist der Pure Color Envy Blooming Lip Balm von Estée Lauder. Er betont die natürliche Lippenfarbe und lässt mich sofort frisch und gesund aussehen. Das Tolle an diesem glossy Lippenstift ist auch, dass die Farbe wirklich lange auf den Lippen hält. Auch wenn die oberste Schicht beim Essen und Trinken verschwindet – auf den Lippen bleibt der zart-rosarote Schimmer für mehrere Stunden erhalten.

Wer das Verlangen nach einem Tick mehr Rosa hat, für den ist der Dior Addict Lip Glow Lippenbalsam ideal. Er vereint die pflegende Wirkung eines Balsams mit einer Hautton-anpassender Eigenschaft. Diesen getönten Lippenbalsam möchte ich ebenfalls nicht mehr missen.

6.) Zusatztipp bei glänzender T-Zone

Und wenn dann gewisse Stellen dann doch mal zu sehr glänzen anfangen, mattiere ich diese einfach mit den Blotterazzi Schwämmen. Diese habe ich in der Handtasche immer mit dabei, da sie auch wirklich kompakt und platzsparend sind. Damit lassen sich „im Problemfall“ auch mal kleine Patzer bei Foundation, Blush und Co. ausbessern, da es sich im Grunde um die flache Version eines Make-up Eis handelt.

Auf welche Make-up Produkte setzt ihr im Alltag? Ich freue mich auf euer Feedback!

Meine verwendeten Make-up Produkte für einen natürlichen und ausgeglichenen Teint:

natürliches Make-up für jeden Tag, glowy Tages Make-up, natürliche Foundation für Mischhaut, natürlicher Glow, leichte Foundation, Bobbi Brown Foundation mit SPF, Pixi Foundation, Creme Blush, Glow Stick, rms luminizer Highlighter, Zoeva Corona Strobe Gel, Lash Princess False Lash Effect Mascara, Beauty Magazin, www.whoismocca.com

Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht, es ist lediglich eine kleine Wertschätzung für meine Arbeit. Dieser Beitrag wurde nicht durch Werbung unterstützt.

Comments